Am Nachmittag des 07. Juli 2016 herrschte ein reges Treiben auf der Wiese vor dem Gutshof. Zahlreiche Gäste versammelten sich bei dem herrlichen Sommerwetter unter dem schattigen Dach der Bäume. Musikinstrumente wurden angestimmt, Notenblätter sortiert und Mikrofone eingestellt. 35 Musikschüler im Alter von 7 bis 18 Jahren erfreuten dann in einem zweistündigen Konzert die Zuhörer. Sie spielten allein oder im Ensemble. Manche Beiträge erklangen auch gemeinsam mit ihren Lehrern Martin Kotte und Gudrun Goßmann. Reichlich Applaus war der Lohn. Die Mitglieder des Heimatvereins versorgten die Anwesenden mit Bratwurst vom Grill und Getränken.

Ein besonderes Dankeschön an:

– Heidi Ullbrich und Christine Rahm, sie beteiligten sich als Sponsoren an diesem Fest

– Jürgen Rehn, er stellte die Technik zur Verfügung und sorgte für den guten Ton und

– von der Gaststätte Mileta erhielten wir, wie immer, freundlicherweise die Bänke.

Es war ein gelungener Nachmittag in unserem schönen Gutshof.

 

Gudrun Goßmann